Die aktuellen Corona-Regeln beim Streetsoccer

Durchführung der Streetsoccer-Liga im Juni 2021

Am Mittwoch, den 09. Juni beginnen wir wieder mit den Spielen der Streetsoccer-Liga. Wegen der Covid 19-Pandemie gelten bis auf weiteres die folgenden Regeln:

  • Diese Regeln machen wir wegen Corona. Das müssen wir machen, auch wenn die Ansteckungszahlen zurückgehen. Vorsicht muss noch sein. Aber wenn wir alle vorsichtig sind, dann ist Streetsoccer wieder möglich.
  • Alle Regeln müssen unbedingt eingehalten werden.
  • Wenn es mit der Einhaltung dieser Regeln schwierig wird brechen wir den Spieltag sofort und komplett ab.

  • Alle Spiele werden auf dem DFB-Soccerfeld an der Rhedaer Straße durchgeführt.
  • Kommt bitte 5 Minuten vor dem Spiel zum Platz. Nicht früher und nicht später.
  • Nach dem Spiel müsst ihr bitte den Platz wieder verlassen.
  • Auf Publikum verzichten wir. Auf dem Platz werden nur die Spieler des jeweiligen Spiels und die Mitarbeiter sein. Alle anderen Personen müssen hinter den Zaun. Dort darf zugeschaut werden. Die Zahl der Personen auf dem Platz muss so gering wie möglich gehalten werden.
  • Auf dem Soccerplatz werdet ihr von einem unserer Mitarbeiter betreut. Er wird darauf achten, dass ihr die Abstandsregel von 1,5 Meter einhaltet. Diese Regelung gilt immer noch und zwar für alle.
  • Nur beim Spiel ist das anders. Dort darf wie früher beim Streetsoccer gespielt werden. Aber trotzdem solltet ihr Körperkontakt nach Möglichkeit vermeiden.
  • Allerdings müsst ihr auf Hände schütteln verzichten und auch auf dem Spielfeld den Abstand einhalten, wenn es möglich ist.
  • Eure Torschützenliste wird von einem unserer Mitarbeiter geführt. Ihr braucht das nicht machen. Die Namen eurer Spieler werden vorher abgefragt.
  • Auswechseln dürft ihr, wenn das Spiel unterbrochen ist. Zuerst geht der Spieler durch die Tür vom Platz. Dann kommt der neue rein. Über die Bande ist jetzt auch erlaubt. Der Schiri gibt euch dafür ausreichend Zeit. Euer Teambetreuer muss den Wechsel vorher ankündigen, damit der Schiri Bescheid weiß.
  • Die Ersatzspieler stehen an der Bande mit mindestens 1,5 Meter Abstand.
  • Spucken ist verboten. Muss man auch nicht erklären oder begründen.
  • Alles, was ihr mit zum Platz gebracht habt, nehmt bitte auch wieder mit. Gilt auch für den Müll.

Die Streetsoccer-Liga wird unterstützt durch

Sparda-Bank
Stadt Gütersloh
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen